Dienstag, 30. Dezember 2014

Flop im Dezember

Hallöchen meine Lieben

Ich habe mir jetzt vorgenommen immer mindestens einen Flop im Monat vorzustellen. Also ein Produkt was als "gut" beworben wurde, bei dem Freunde oder andere Blogger ganz begeistert waren und dennoch konnte es mich in keinster Weise überzeugen.

Beim letzten Mal war es ein Produkt von Balea, nämlich die Reinigungtücher, was ihr hier nochmal nachlesen könnt.
Diesmal ist es wieder ein Produkt von Balea! Aber das ist wirklich Zufall!

Das Balea Reinigungsöl-Fluid
Wie ein Schnitzel habe ich mich gefreut, als ich es im Regal entdeckt habe.
Ich konnte es kaum erwarten und habe ungeduldig erst mein anderes Reinigungsgel geleert.
Dann war es endlich soweit und es stand vorne in meiner "next"-Kiste


Es handelt sich um ein zart-schmelzendes Öl-Fluid, welches eine sehr sanfte und milde Reinigung versprach. Perfekt für meine empfindliche Haut!
Inhaltstoff war u.a. hochwertiges Carmelia-Öl, das wie ich recherchiert habe, aus der Kamelie stammt einer Pflanzengattung der Teestrauchgewächse. Weiterhin enthält es Vitamin E, mit welchem ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe
Es wird von Luxus gesprochen und einer Verwöhnung für die Haut, die für jeden Hauttypen geeignet ist. Besonders gut finde ich, dass es kein Parfüm enthält

Man sollte das Gesicht leicht anfeuchten, das Produkt sanft einmassieren und dann mit Wasser aufschäumen und abspülen.

Man sieht es schlecht aber es ist eine ölige, trübe Gelkonsistenz, die sehr angenehm riecht und sich sehr gut verteilen lässt. Das Aufschäumen mir Wasser klappt nur bedingt und nach der Reinigung fühlt sich meine Haut nicht richtig sauber an. Es ist eine sehr sanfte Reinigung aber für mich ist es dennoch zu wenig. Makeup geht nicht komplett runter und der Ablauf ist mir auch irgendwie zu aufwendig. Ich möchte, das gleich schäumt sobald man es auf das feuchte Gesicht aufträgt.

Alles in allem und nach mehreren Versuchen werde ich mit diesem Produkt nicht warm und bleibe doch eher bei Waschgel oder Waschschaum zur Reinigung.

Wie findet ihr das Produkt, konnte es euch mehr überzeugen?
Grüße von der Beere

Kommentare:

  1. Habe das Reinigungsmousse aus dieser Serie und bin eigentlich ganz zufrieden damit :) Augenmakeup entferne ich allerdings weiterhin mit ölhaltigem Entferner, da das Mousse leicht in den Augen brennt. Foundation, Rouge etc. bekommt es aber super ab und die Haut fühlt sich danach tiefenrein an.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch :)

    Ramona von http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass mir das Mousse besser gefallen würde. Vielleicht wage ich da nochmal einen Versuch.
      Für die Augen nehme ich immer einen anderen Entferner irgendwie mag ich da nicht mit Waschschaum usw. an die Augen heran.
      Guten Rutsch und liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich kenne das noch gar nicht, aber schminke mich selten ;-) Die Reinigungstücher verwende ich nicht, irgendwie vertrage ich die nicht, bekomme Pickel davon :(
    Der Tangle Teezer war bei mir ein Flop dieses Monat
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich möchte ihn gewinnen den Tangle teezer! *lach*
      Oh ne Pickel wollen wir ja auch nicht, dann lieber nicht verwenden!
      Das Produkt steht irgendwo dazwischen aber das Mousse soll besser sein als das Fluid
      Grüße

      Löschen
    2. Hihi mal sehen ob die Glücksfee dir hold ist ;-) Ne Pickel brauche ich mit meinen Alter wirklich nicht mehr *gg*

      Löschen

Vermeidet Anonym, nutzt lieber Name/URL und lässt die URL weg wenn ihr keine habt!